Oktober 2020

HSU-Unterricht im Nickelheimer Moor

 

Am Dienstag, den 6.10. hatten die beiden 2. Klassen bei wunderschönem Herbstwetter eine Führung durchs Nicklheimer Moor. Herzlichen Dank an Frau Ryll und Frau Großhauser die uns viele interessante Dinge über diesen besonderen Lebensraum erklärten. Wir beobachteten Vögel, sammelten Blätter, unterschieden Moose, lernten über das Handwerk der Torfstecher und badeten unsere Hände und Füße im Schlamm.

 

 

 

               "Oh, ist das gut! Kann ich noch einen Teller haben?"

Diesen Spruch konnte man mehrfach im Klassenzimmer der Klasse 2a hören!
Denn die Kinder durften zum Abschluss der HSU-Themen "Gemüse" und
"Gesunde Ernährung" eine Gemüsesuppe kochen und natürlich gemeinsam
verzehren. Dazu steuerte jedes Kind etwas Gemüse bei, so dass aus einem
bunten Gemüseangebot wie Karotten, Kartoffeln, Tomaten, Lauch, Kohlrabi
und Zwiebeln eine schmackhafte Gemüsesuppe hergestellt wurde. Unter
fachkundiger Anweisung durch Frau Wimmer wurde das Gemüse von den
Kindern geschält und zerkleinert. Dank der Mithilfe zweier Mütter konnte
dann eine wunderbare Suppe mit gesunden Zutaten hergestellt werden.
Schon nach kurzer Zeit durchzog das Klassenzimmer ein anregender
Gemüseduft, der den Appetit aller Kinder schnell anregte. In Rekordzeit
war die Suppe verspeist - genau ein Teller Suppe mit gesunden Vitaminen
konnte für die Rektorin Frau Gegenfurtner gerettet werden. Denn die
Chefin wurde zum Verzehren der Gemüsesuppe verpflichtet- muss sie doch
in diesen launischen Zeiten viele Hürden nehmen und dabei dennoch auf
ihre Gesundheit achten. Dabei konnte auch sie feststellen, wie viel
wunderbare Köche in der Klasse 2a am Werk waren!

 

1.Platz bei der Jugendverkehrsschule 2020

 

An drei herbstlichen und teils sehr regnerischen Tagen bereitete sich die vierte Klasse unserer Grundschule auf die am vierten Termin folgende praktische Fahrradprüfung vor. Hierzu fuhren sie jeweils für zwei Stunden zum Verkehrsübungsplatz an der Wendelsteinbahn. Herr Weigelt von der Polizeidienststelle Brannenburg erklärte humorvoll und geduldig zuerst den Kindern wichtige Verhaltensregeln im aufgebauten Fahrradparcour und beobachtete anschließend die Kinder bei den unterschiedlichsten Verkehrssituationen. Nach fleißigem Üben bestanden schließlich alle die Fahrradprüfung und können nun als geprüfte Fahrradfahrer am Straßenverkehr teilnehmen. In der Gesamtwertung „Inntal“ belegten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Samerberg den

1. Platz und freuten sich riesig über die von der Gemeinde gesponserten Medaillen. Die vierte Klasse bedankt sich sehr herzlich bei Herrn Weigelt und seinen Kollegen für die Ausbildung so wie bei Bürgermeister Georg Huber für die schönen Medaillen.

 

 

Kontakt

Mittagsbetreuung

Tel.: 08032 / 97 99 330

 

Grundschule Samerberg

Samerstraße 20

83122 Samerberg

 

Tel.: 08032/8354

Fax: 08032/8451

info@schulesamerberg.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten besetzt:
Montag, Mittwoch und Donnerstag von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Aktuelles

Elternbriefe

Hier können Sie alle Elternbriefe downloaden!

>> Elternbriefe

 

Witterungsbedingte Schulausfälle

Über witterungsbedingte Schulausfälle können Sie sich hier informieren:

schulausfall-rosenheim.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Grundschule Samerberg