Februar 2017

 

 

Faschingstreiben am "unsinnigen Donnerstag"

Am Donnerstag, den 23.02.17 war für die Schüler der Samerberger Schule ein besonderer Schultag. Alle Kinder durften verkleidet die Schule besuchen. Nach der ersten Pause ging es in einer Polonaise durch jedes Klassenzimmer in die Turnhalle. Dort wurde zu einigen Faschingshits getanzt und getollt. Anschließend wurden die Kinder wieder in einer Polonaise in ihre Klassenzimmer zurückgeführt. Da warteten leckere Faschingskrapfen, die von den Schülern verspeist wurden.

Als besondere Gäste wurden die Vorschulkinder an diesem Tag begrüßt. Sie durften das bunte Faschingstreiben an der Schule miterleben und mittanzen.

Vielen Dank an den Elternbeirat, der die Faschingskrapfen besorgte und uns so den Tag versüßte.

 

 

Start des Schulfruchtprogrammes

Ab Februar startet wieder das Schulfruchtprogramm an der Grundschule Samerberg. Immer dienstags in der ersten Pause gibt es frisches Obst und Gemüse für alle Schulkinder. Ermöglicht wird diese gesunde Pausenernährung durch das bayerische Schulfruchtprogramm. Dieses wird von der Landesanstalt für Landwirtschaft und Förderwesen propagiert und seitens der Europäischen Gemeinschaft finanziell unterstützt. Bei den Kindern soll dadurch die Wertschätzung von Obst und Gemüse gesteigert und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens unterstützt werden.

DANKE

an den Elternbeirat für die Organisation und an alle Eltern, die das viele Obst und Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und so liebevoll dekorieren!